Martin Tschepe “Im Element” Sonntag, 16. Dezember 15 Uhr

Martin Tschepe “Im Element” Sonntag, 16. Dezember 15 Uhr

Am Sonntag, 16.12., werden Oliver Halder von der Agentur WoW – World of Wonders Art  in Winnenden, Schöpfer des Begriffes “Extremschwimmer”, Schwimm-Experte und Schwimm-Veranstalter, und der Autor und SVL-Schwimmer Martin Tschepe dessen Buch “Im Element – Geschichten vom Schwimmen” vorstellen. Die Veranstaltung im GiG beginnt um 15 Uhr.

Martin Tschepe (Jahrgang 1965) erzählt in dem Buch „Im Element“ von seinen Schwimmabenteuern, von einer 300 Kilometer langen Tour durch den Neckar, von Seequerungen, von der Umrundung der Insel St. Mary’s im Atlantik, vom Kraulen in der Nordsee von Föhr bis nach Sylt, von Pellworm bis nach Hooge und von vielen anderen coolen, mitunter ziemlich kühlen Ausfügen im Wasser.

Mit seinen Schwimmaktionen sammelt der gebürtige Berliner, der auf Sylt aufgewachsen ist und im Remstal sowie in Ludwigsburg lebt, Geld für ein Projekt seines Schwimmvereins Ludwigsburg, das Menschen mit Behinderung zu (besseren) Schwimmern machen will. Tschepe sagt: Es ist ein Skandal, dass nicht alle Kinder in der Grundschule schwimmen lernen. Alle seien gefordert, mehr zu tun: Eltern, Politiker, Lehrer, Schwimmclubs.

Die Teilnahme ist kostenfrei, das Buch ist vor Ort käuftlich zu erwerben, gerne mit persönlicher Widmung. Um vorherige Tischreservierung wird gebeten.

Print Friendly, PDF & Email